Aktuelles

Herzlich willkommen
bei der Jägervereinigung Backnang e.V.



 

 


Wir begrüßen unser jüngstes Fördermitglied

Vor wenigen Tagen konnten wir mit Nina Hönig das mit Abstand jüngste Fördermitglied in unserer KJV begrüßen. Wir freuen uns sehr darüber und wünschen der jungen Familie alles Gute!

August_2016


Schiesswesen

Am Samstag, 30. Juli 2016 kann von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr im Schießsportzentrum Allmersbach am Weinberg auf 100 m Kugel, lfd. Keiler und Kipphase geschossen werden. Aufsicht hat der Hegering Sulzbach (3 Personen).


Hegering Murrhardt

Hegeringstammtisch am Dienstag, 2. August 2016 um 19:30 Uhr in der Sonne Post in Murrhardt.


Hegering Backnang

Hegeringstammtisch am Mittwoch, 10. August 2016 um 20:00 Uhr im Schießsportzentrum Allmersbach am Weinberg.


Hundewesen

Brauchbarkeitsprüfung der KJV Backnang
Am Samstag, 13. August 2016 findet im Raum Sulzbach/Murr eine Brauchbarkeitsprüfung statt.
Geprüft wird die Brauchbarkeit für Nachsuchen im Schalenwildrevier, sowie die Brauchbarkeit für Nachsuchen unter erschwerten Bedingungen:
– Die 400 Meter Übernacht Schweißfährten werden mit Rehwildschweiß 0,25liter getupft.
– Die 1000 Meter Schweißfährten Mindeststandzeit 20h, Schwarzwildschweiß 0,25liter getupft.
– Die 1000 Meter Fährtenschuh Mindeststandzeit 20h, Schwarzwildschalen und Schwarzwildschweiß 0,1liter getreten.
Das Nenngeld beträgt 100€. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Meldeschluss ist der 25. Juli 2016.
Anmeldungen telefonisch bei Hundeobmann Lothar Glass unter 07151/5028660 von 8 bis 12Uhr werktags.


Hundewesen

Brauchbarkeitsprüfung der KJV Backnang
Am Samstag, 20. August 2016 findet im Raum Sulzbach/Murr eine Brauchbarkeitsprüfung statt.
Geprüft wird die Allgemeine Brauchbarkeit.
Die Schweißfährten werden mit Rehwildschweiß getupft.
Das Nenngeld beträgt 100€. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Meldeschluss ist der 1. August 2016.
Anmeldungen telefonisch bei Hundeobmann Lothar Glass unter 07151/5028660 von 8 bis 12Uhr werktags.


Hegering Weissacher Tal

Am Freitag, 2. September 2016 von 17:45 Uhr bis 19:45 Uhr Besuch des Schießkinos MSZU in Ulm. Wir bitten um Anmeldung unter mail(at)kjv-backnang.de.


Kurs Aufsichtsperson für Schießstätten

Im vergangen Herbst und im Frühjahr hatten wir jeweils einen Kurs zur Qualifizierung als verantwortliche Aufsichtsperson für Schießstätten durchgeführt.

Leider konnten einige Interessierte an den Kursen aus Termingründen heraus nicht teilnehmen. Daher wollen wir die Schulung gemeinsam mit Michael Malcher
nochmals anbieten.

Gemäß §27 Waffengesetz in Verbindung mit § 10 Allgemeinen Waffen-Verordnung ist es erforderlich, dass jede Schiessstand-Aufsicht eine entsprechende Qualifikation nachweisen muss.

Wir wollen daher innerhalb unserer KJV sicherstellen, dass wir genügend ausgebildete Aufsichtspersonen haben, um einen reibungslosen und durchgängigen Schießbetrieb auf unserer Anlage in Allmersbach zu gewährleisten. Denn ohne qualifizierte Aufsicht wird kein Schießbetrieb stattfinden. Der Jagdschein alleine reicht leider hierfür nicht mehr aus.

Wann? 24. September 2016 – 13:00 Uhr bis ca. 16:00 Uhr

Wo? Schießsportzentrum Allmersbach

Wer? Kursleiter Michael Malcher, Kreisoberschützenmeister

Kosten? Der Kurs ist kostenlos, erforderlich ist ein gültiger Jagdschein und die Mitgliedschaft in der KJV Backnang

Jeder Teilnehmer erhält eine Ausgabe der DJV-Schießstandordnung mit der DJV Schießvorschrift sowie ein Nachweißdokument gemäß §27 WaffG.
Hierfür ist ein kleiner Obolus von € 2,– zu entrichten.

Anmeldung bitte bis 05. September 2016 bei:

Holger Guggolz / hguggolz(at)web.de


Jagdschule

Unsere Jagdschule sucht für die Ausbildung Langwaffen im Kaliber .222 oder .223, am besten mit Glas – aber nicht größer als 6 x 42, Schrotwaffen Kal. 12 und Kurzwaffen für die Handhabung.
Nach Möglichkeit unentgeltlich, gegen Spendenbescheinigung oder geringe Gebühr.

Wer hat sowas im Schrank stehen und braucht es nicht mehr?

Die Jagdschule würde sich sehr über Waffen freuen !
Bitte Rückmeldungen an Sascha Willkomm unter info(at)e-schwarz-parkett.de.


Wir begrüßen

Markus Albrecht aus Sulzbach/Murr, Dieter Eblen aus Backnang, Andreas Fitterling aus Oberrot, Oliver Furmanski aus Weinstadt, Michael Haßmann aus Waiblingen, Nico Hillebrandt aus Freiberg am Neckar, Nina Hönig aus Sulzbach/Murr, Simone Kreilinger aus Hirzenhain, Lisa Korb aus Nürtingen, Petra Rammelsberger aus Wüstenrot, Gerhard Rupp und Alexander Schmidt aus Steinheim, Marc Siegel aus Welzheim, Dr. Anja Weber aus Murrhardt, Ines Wern aus Büdingen, Martin Wieland aus Oppenweiler.


Wir gratulieren

zum 77. Geburtstag Hermann Retter aus Gaildorf und Rolf Thaler aus Waiblingen, zum 75. Geburtstag Kurt Eisenmann aus Murrhardt und Rolf Ziegler aus Auenwald und zum 65. Geburtstag Helmut Schmied aus Backnang.


Wir trauern

um Dieter Betz aus Backnang.


Die Arbeit der KJV Backnang erfolgt mit freundlicher Unterstützung der Badischen Staatsbrauerei Rothaus AG

Rothaus-logo